Hüten Sie sich vor Zwischenhändlern chinesischer Produkte zum Malen nach Zahlen. Wie erkennen Sie sie?

Es gibt eine Reihe von Online-Geschäften auf dem Markt, die fertige Malmotive aus China lediglich weiterverkaufen. Bestenfalls haben sie sie irgendwo in Europa auf Lager, im schlimmsten Fall bestellen sie sie in China, fügen ihre Marge hinzu und Sie können nur gehorsam zu Hause darauf warten, bis das Paket aus diesem fernen Land ankommt und hoffen, dass es nicht irgendwo beim Zoll bleibt. Wie erkennen Sie solche Verkäufer und warum ist es besser, die Produkte direkt bei einem europäischen Hersteller zu bestellen?

Die Produkte aus China sind billiger! Ist es aber wirklich der Fall?

Der einzige Grund, der in der Regel zum Kauf von Waren aus China führt, ist der niedrigere Preis. Wussten Sie aber, dass ab dem 1. Juli 2021 alle aus China versendeten Waren der Zollabfertigung unterliegen? Das Ende der Mehrwertsteuerbefreiung bedeutet, dass alle Sendungen durch eine Zollanmeldung abgedeckt sind. Sie können sich dann im Zollverfahren von einem Transportunternehmen vertreten lassen (kostenpflichtiger Dienst) oder alles selbst erledigen. Die Gebühr für die Vertretung im Zollverfahren wird dann zur Grundlage für die Berechnung der Mehrwertsteuer hinzugefügt. 

Die Grundlage für die Berechnung des Mehrwertsteuersatzes umfasst daher folgende Beträge:

  • Eigenwert der Ware
  • Gebühr für Zollanmeldung
  • Porto

Hüten Sie sich vor ausgetrockneten Farben!

Wenn Sie einen Verkäufer auswählen, der chinesische Malmotive im Gebiet der EU auf Lager hat und einen schnellen Versand verspricht, laufen Sie Gefahr, dass die mit dem Bild gelieferten Farben ausgetrocknet sind. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass Acrylfarben in Plastikkelchen maximal 6 Monate in gutem Zustand halten. Wie groß ist die Chance, dass alle Zwischenhändler, die chinesische Waren verkaufen, so achtsam sind und die Motive, die seit mehr als einem halben Jahr auf Lager sind, von ihrem Angebot ausschließen? Sodass diese Verkäufer eine breite Palette von Motiven anbieten können, müssen sie sich stark eindecken, und daher ist es klar, dass sie nicht alles rechtzeitig verkaufen können.

Aus diesem gleichen Grund produzieren wir bei bildvomfoto.de die Bilder erst dann, wenn Sie sie bestellen. Aus diesem Grund finden Sie auch Ihren Namen und die Nummer Ihrer Bestellung auf der Leinwand gedruckt.

Wie erkennt man einen Zwischenhändler, der die Waren direkt aus China verschicken lässt?

  1. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird angegeben, dass Sie keinen Kaufvertrag, sondern einen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Verkäufer abschließen. Dies bedeutet, dass Sie dafür zahlen, dass der Verkäufer die Waren in China für Sie kauft. Es handelt sich um einen seit langem angewandten Trick einiger unredlicher Händler.
  2. Der Händler bietet kostenlosen Versand unabhängig von der Höhe der Bestellung. Wie ist es möglich, dass der Händler so großzügig ist, dass er kostenlosen Versand anbietet? Der Grund ist, dass der Transport von der chinesischen Regierung finanziert wird. Es ist kein Geheimnis, dass Waren auf dem Weg von China nach Europa nicht mit so hohen Transportkosten belastet sind wie auf dem Weg von Europa nach China. Wenn der Händler Ihnen also kostenlosen uneingeschränkten Versand für alles anbietet, sollte dies Ihre Aufmerksamkeit erwecken: die Waren werden sehr wahrscheinlich nicht aus der Europäischen Union verschickt.

"Geld-zurück-Garantie für Transporte, die länger als 90 Tage dauern" - dies bedeutet eigentlich, dass der E-Shop nicht mit Ihnen kommunizieren wird, auch wenn der Transport beispielsweise 60 Tage dauert. So müssten Sie die Weihnachtsgeschenke bereits in der ersten Septemberhälfte bestellen! Und noch ein wichtiger Hinweis: die Transportdauer wird ab dem Tag des Versands berechnet und nicht ab dem Tag der Bestellung. Selbst wenn diese bis zu 120 Tage beträgt (30 Tage für den Versand, 90 Tage für den Transport), haben Sie dennoch keinen Anspruch auf jegliche Ausgleichung und aufgrund der Regeln des Online-Geschäfts wird dies als Standardsituation betrachtet.

Wie erkennt man einen Händler, der chinesische Waren verkauft, die er auf Lager hat?

  1. Der Händler hat ein begrenztes Angebot an Kunstbedarf zum Malen nach Zahlen (max. 200 verschiedene Motive) mit Lieferung innerhalb von 3-5 Tagen, d.h. sendet aus der Tschechischen Republik oder einem nahe gelegenen europäischen Land.
  2. Der Händler ist nicht in der Lage, Malvorlagen zum Malen nach Zahlen nach eigenem Foto mit Lieferung innerhalb von 14 Tagen anzubieten, da er kein Hersteller ist und daher eine kürzere Frist nicht einhalten kann.
  3. Humorvoller aber zuverlässiger Trick: Der Händler bietet dieses Motiv an - China ist überfüllt davon :) 

Please log in again

We are sorry for interrupting your flow. Your CSRF token is probably not valid anymore. To keep your e-shop secure, we need you to log in again.

Thank you for your understanding.

Login