Aktueller Stand vom 5. Dezember 2021: Wir bestätigen, dass wir Bestellungen weiterhin empfangen und bearbeiten. Die Produkte versenden wir rechtzeitig, damit sie zu Weihnachten ankommen!

Soll ich ein Bild mit Rahmen bestellen, oder reicht es aus, ein Bild ohne Rahmen zu bestellen?

Bei der Bestellung von Sets zum Malen nach Zahlen sind sich unsere Kunden häufig nicht sicher, ob sie ein Bild mit oder ohne Rahmen bestellen sollen. Ist dies auch Ihr Fall? Erfahren Sie, was der Unterschied zwischen einem auf dem Rahmen gespannten Bild und einem Bild ohne Rahmen ist und wählen Sie die für Sie geeignete Variante aus!

Bild OHNE RAHMEN zum Malen nach Zahlen

Es handelt sich um die billigere Grundvariante, die sich jeder Kunde anders vorstellt. Auf dem Markt mit Malvorlagen zum Malen nach Zahlen ist es üblich geworden, dass der Begriff "ohne Rahmen" lediglich die Leinwand selbst bedeutet - aufgerollt wie ein Teppich.

Historisch gesehen beruht dies wahrscheinlich auf der Tatsache, dass die Malvorlagen zum Malen nach Zahlen aus China verschickt wurden, und es lohnte sich einfach nicht, die auf Holzrahmen gespannten Bilder über so große Entfernungen zu verschicken. Das Paket wäre zu schwer und zu sperrig und es wäre kompliziert, die Leinwand und den Rahmen für einen langen Transport vor Beschädigungen zu schützen. Die Malvorlagen zum Malen nach Zahlen werden daher üblicherweise in der Variante ohne Rahmen verkauft, ebenso wie beispielsweise Plakate.

Dank der Tatsache, dass die Herstellung von Malvorlagen zum Malen nach Zahlen direkt in der Tschechischen Republik begann, ist der Transport deutlich billiger und sicherer geworden. So können wir Ihnen auf unserer Webseite bildvomfoto.de Bilder zum Malen nach Zahlen auch in der Version mit einem Rahmen anbieten.

 

Bild MIT RAHMEN zum Malen nach Zahlen

Wenn Sie diese Variante bestellen, erhalten Sie eine Leinwand, die direkt auf einen Holzrahmen gespannt ist. Der von uns verwendete Blindrahmen ist ein Spannrahmen, der als Konstruktionsstütze für die Malerleinwand dient. Der Begriff “blind” basiert auf der Tatsache, dass der Rahmen unter der Leinwand versteckt bleibt und daher nur von der Rückseite des Bildes sichtbar ist. Es handelt sich also nicht um ein dekoratives Element, sondern um ein praktisches Ding, das es Ihnen ermöglicht, mit größerer Sicherheit zu malen. Und Sie können dann darüber hinaus das fertige Bild direkt an die Wand hängen.

 

 

Wissen Sie jetzt, welche Variante Sie wählen sollen? Schauen Sie sich ein paar Abbildungen an:

OHNE RAHMEN = NUR LEINWAND

 

MIT RAHMEN = LEINWAND AUF EINEM HOLZRAHMEN GESPANNT

Bei Bildvomfoto.de ist es für uns selbstverständlich, dass wir keinen Aufpreis für die Spannung der Leinwand auf den Rahmen erheben, wie dies bei einigen anderen Verkäufern der Fall ist.